Ikea Würzburg

Project details

  • Projekt: IKEA Würzburg
  • Detail: Neubau Einrichtungshaus
  • Ort: Würzburg
  • Kunde: IKEA-Verwaltungs GmbH
  • Zeitraum: 2007-2009
  • Gewerke: HKLS MSR
  • Leistungsphasen: 1-9
Fachplanung der Gewerke HKLS/MSR und Sprinkler

Das Einrichtungshaus IKEA Würzburg wurde im Jahre 2009 in der Gemarkung Versbach nordöstlich von Würzburg realisiert und verfügt über eine Gesamtfläche von 36.000 m². Das Möbelhaus wurde im Rahmen des IKEA-Programms „IKEA goes renewable“ mit dem Ziel geplant, zukünftig einen Verzicht auf fossile Brennstoffe bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt zu erreichen. Unser Büro wurde mit der Fachplanung der Gewerke HKLS/MSR und Sprinkler beauftragt.

Zur Beheizung bzw. zur Kühlung sind zwei reversible Wärmepumpen (2 MW) eingesetzt. Als Energiequelle dienen das Erdreich und die Umgebungsluft. Dem Erdreich wird über 196 Bohrpfähle Wärmeenergie entzogen. Gleichermaßen kann der Umgebungsluft Energie über Wärmetauscher entzogen werden. Für Heiz- und Kühlflächen wurde eine Betonkernaktivierung geplant und gebaut.

Zusätzlich ist ein Gas-Brennwertkessel mit einer Gesamtleistung von ca. 800 kW als Spitzenlastkessel installiert, dessen Versorgung zukünftig mit Biogas vorgesehen ist. Für die Erzeugung von Warmwasser für die Küche und die Sozialbereiche ist eine thermische Solaranlage mit 50 m² Kollektorfläche installiert.

Anfallendes Regenwasser wird in einer Zisterne (540 m³) gesammelt. Dieses Regenwasser wird zur Versorgung der Toiletten- und Urinalanlage sowie für die adiabatische Kühlung genutzt. Die effiziente Anlagentechnik wird über die geplante Gebäudeleittechnik gesteuert.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.