Barckhausstraße

Project details

  • Projekt: Barckhausstraße – Revitalisierung Bürogebäude
  • Ort: Frankfurt am Main
  • Kunde: Arthur Wiener GmbH
  • Zeitraum: 2004-2005
  • Gewerke: HKLS MSR, ELT
  • Leistungsphasen: 1-9
Alle Leistungsphasen der HOAI für sämtliche haustechnischen Gewerke

Das 8-geschossige Bürogebäude Barckhausstraße 12–14 + 16 liegt im Frankfurter Westend in der Nähe der Alten Oper und wurde Ende der 70er-Jahre erbaut. Die Liegenschaft mit einer Bruttogeschossfläche von ca. 8.300 m² besteht aus zwei Gebäudeteilen inkl. Tiefgarage, die im Rahmen einer umfangreichen Revitalisierungsmaßnahme auf den aktuellen Stand der Technik gehoben wurden. Unser Büro wurde von der Arthur Wiener GmbH mit allen Leistungsphasen der HOAI für sämtliche haustechnischen Gewerke beauftragt.

In einem ersten Schritt wurden die vorhandenen Anlagen und Anlagenteile zurückgebaut, wobei außer der vorhandenen Netzersatzanlage nichts wiederverwendet wurde. Die besondere Herausforderung dieses Bauvorhabens bestand darin, trotz der eng bemessenen Geschosshöhen ein für die späteren Nutzer optimales Raumklima und damit beste Arbeitsbedingungen zu erzeugen. Da das Gebäude wie viele vergleichbare Bauten dieses Alters über keinerlei Kühlung verfügte, wurde außerdem eine Klimatisierung aller Büro- und Konferenzräume realisiert. Hierbei kamen hochwertige Ventilatorkonvektoren („Fan-Coils“) für die Funktionen Heizen und Kühlen zum Einsatz. Für die Kälteerzeugung wurde in enger Abstimmung mit der Architektur und der Statik eine neue Dachzentrale geschaffen.

Darüber hinaus wurden die Büro- und Konferenzräume mit einer sowohl architektonisch anspruchsvollen wie auch technisch hochmodernen Beleuchtungsanlage ausgestattet.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.